Ahoi Bremerhaven

Die Idee zu dieser Seite mit dem Titel Ahoi Bremerhaven kam uns im Frühjahr 2022. Es sollte eine Hommage an unsere Heimatstadt Bremerhaven sein. Und da wir schon immer ganz besonders hier soviel fotografiert haben, was bot sich mehr an, als unsere Ideen mit Fotografien von der Seestadt zu verwirklichen.

Ilona und ich sind seit nunmehr über 30 Jahren zusammen kreativ. In der Rickmersstraße hatten wir unseren ersten kleinen Laden. Auf knapp 30 qm standen Schreibtische, unsere ersten eigenen Produkte entstanden auf engstem Raum.

Ilona entwickelte schon damals eine kleine Serie an Karten, die sie im Atelier verkaufte. Legendär und gut angenommen wurde eine Karte, auf der eine Flasche, die früher mal ein Backaroma enthielt, mit Fischduft aufgeklebt war.

Gut verkauften sich auch Karten mit Metallicaufdrucken. Es wurden Text und Grafik mit dem Kopierer auf den Karton aufgebracht. Eine spezielle Folie im Metalliclook aufgelegt und dann in einer Heizwalze mit Wärme auf den Toner aufgebracht. So etwas kennen wir heute noch, aber die Technik hat sich verfeinert und es ist deutlich einfacher geworden.

Als wir 2016 das Atelier An der Mühle eröffneten, gab es zunächst nur Wandbilder bei uns zu kaufen. Dann folgten Postkarten mit unseren eigenen Fotografien. Zu der Zeit nahmen wir jedes Jahr im Herbst an der Kunstausstellung in Beverstedt teil.

2021 besorgten wir uns eine Tassenpresse. Mit der werden Bilder mit Wärme vom Papier auf die Keramik übertragen. Das machte unheimlichen Spaß. Viele gute Entwürfe entstanden so, allerdings auch einiger Blödsinn. Naja, da war unser Spieltrieb wohl dran Schuld. Kurze Zeit darauf kam noch eine Flachpresse dazu.

Seitdem experimentieren wir auch mit Lesezeichen und Fototafeln aus Aluminium, Acryl das sich biegen lässt und Teelichtern.

Im Sommer 2022 entschieden wir uns, unsere Möglichkeiten mit einem Schneideplotter aus dem Hobbybereich zu erweitern. Zu einem Cricut Maker reichte das Geld. Da gab es viel zu lernen. Viel Karton brauchte es für die ersten Versuche. Ein stylischer Verpackungskarton für Tassen stellte sich schließlich als brauchbar heraus. Aber viele weitere Ideen sind vorhanden, sie müssen nur umgesetzt werden

Bleibt am Ball, denn wir werden sicher noch so einiges aus unserem Alltag zu berichten haben. Und wer Lust hat, am 3. September 2022 sind auch wir beim Tag des offenen Ateliers in Bremerhaven dabei.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert